besonders kaliumhaltige Lebensmittel > hat jemand mal eine ausführliche Übersicht parat? Hab beim Surfen irgendwie kein Glück... ?

gefragt von gesundheitsapostelise am 19.05.2005 um 12:43

antwortet am 19.05.2005 um 14:24

... am meisten kalium haben getrocknete aprikosen mit 1700 mg auf 100 gr
... gefolgt von rosinen, getr. datteln und feigen mit 800 mg
... erdnüsse 740 mg
... spinat 660 mg
... walnüsse 450 mg
... frische aprikosen 440 mg
... bananen 420 mg
... pilze 500 mg
... vollkornbrot 400 mg
... erbsen 370 mg
... jeweils auf 100 gr des jew. lebensmittel

kartoffelpuffa antwortet am 19.05.2005 um 15:09

mein papa ist dialysepatient und muss aufpassen dass er genug kalium bekommt (normalerweise ist das gegenteil der fall bei dialysepatienten.)

er isst dann bananen und schokolade. – Bewerten …

tegelise antwortet am 19.05.2005 um 15:42

Vielen Dank, das lieferte mir genau die Erklärung die ich zu Hause suchte! – Bewerten …

antwortet am 19.05.2005 um 15:55

... hier noch ein superlink dazu http://www.novafeel.de/ernaehrung/mineralstoffe/kalium.htm
... dieser link ist auch sonst sehr zu empfehlen !

tegelise antwortet am 19.05.2005 um 16:09

Nochmal danke, pegasus. Aber das Reinkopierte hier war vorhin schon goldrichtig. Ich wollte nämlich wissen, warum bei dem letzten Labortest die Kaliumwerte so in den Keller gesackt waren - und es lag eindeutig daran, dass die betreffende Person ein paar Tage lang nicht ihre sonst so heißgeliebten getrockenten Aprikosen, Rosinen und Erdnüsse geknabbert hatte! Und da wunderten sich die Ärzte im Krankenhaus, wo denn die schönen Anfangswerte plötzlich geblieben waren!
– Bewerten …

antwortet am 19.05.2005 um 17:36

... :-)
... und ich hab wegen einer tüte getrocknete aprikosen, vor einer blutentnahme, schon mal kaliumüberschuss gehabt ;-)
... ich musste dir prozedur der blutentnahme dann nochmals 1 woche später über mich ergehen lassen.. :S
... ;-)

Du weißt die Antwort auf diese Frage? Klasse. Dann schreibe sie jetzt sofort hier rein. So eine Chance etwas Gutes zu tun, kommt nicht alle Tage!



 

Die unter kurzefrage.de angebotenen Dienste und Inhalte werden nicht geprüft. Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Rechtlichen Hinweise.