Lieben heißt loslassen können? Das sagt zumindest Wolfdietrich Schnurre. Ist da was dran? Sollte man den, den man liebt auch loslassen können? Denjenigen bei jemanden anderes wissen und nicht eifersüchtig sein?

gefragt von neverseennewyork am 05.08.2009 um 12:23

antwortet am 05.08.2009 um 12:27

Das stimmt.

Wenn ich jemanden _wirklich_ liebe, will ich sein oder ihr Bestes.

Das bedeutet: wenn ich sehe, dass ICH nicht das Beste bin, muss ich sie oder ihn gehen lassen.

antwortet am 05.08.2009 um 12:28

Einen Schritt weiter gegangen: Eltern und Kinder.

Wenn ich mein Kind liebe, muss ich loslassen (koennen), damit mein Kind seine eigenen Erfahrungen machen kann.

antwortet am 05.08.2009 um 13:14

Mit Schnurre zur Weltformel: Übertragen wir doch den Spruch mal auf die Allmacht, also "Allmächtig sein heißt ohnmächtig sein können". Ja, ja, preiset Sucherlein, denn er hat das Rätsel aller Rätsel gelöst! (und zwar mal eben in der Mittagspause)

ufpotw antwortet am 05.08.2009 um 13:27

das kommt drauf an wen man liebt ... ;o) – Bewerten …

antwortet am 05.08.2009 um 15:03

Da ist wirklich was drann, aber die Umsetzung ist in der Realität schwer umzusetzen.

olivia antwortet am 05.08.2009 um 18:06

Loslassen können?
Er meint wohl damit, nicht allzu eifersüchtig zu sein ergo er war ein sehr eifersüchtiger Mensch. – Bewerten …

neverseennewyork antwortet am 05.08.2009 um 20:14

Wohl kaum, in seiner Geschichte ging es eher darum ein liebgewonnenes Tier einschläfern zu lassen. Sich von diesem zu trennen, weil man es liebt und nicht weiterhin quälen will! Wenn man es liebt, lässt man es los!

antwortet am 06.08.2009 um 08:15

... ja..-
... das stimmt.. und es kann unendlich weh tun! :-((
... aber auch beim lieben des partners ist loslassen das einzige was gut ist..- (lieben und loslassen)
... "was du liebst lass frei......." sagte schon konfuzius
- http://www.zitate-online.de/autor/konfuzius/
- http://www.zitate-online.de/literaturzitate/aphorismen/19152/was-du-liebst-lass-frei-kommt-es-zurueck.html

antwortet am 06.08.2009 um 08:19

... und bei eifersucht?
... was nützt sie?
... kann sie etwas aufhalten?
... ergo warum sich selbst weh tun?
... wenn er gehen will, dann geht er!... mit oder ohne eifersucht!.. nur... ehrlichkeit sollte bestehen... sagen sollte man es dann wenn es vorbei ist und nicht einander hintergehen!
... fremdgehen? warum?... da ist dann was schwer im bösen...

Ginkgo antwortet am 06.08.2009 um 17:10

Ja .... lieben heisst loslassen können ....

Ich fand das auch immer voll geil wenn mir eine Ex mit ihrem neuen Macker Hand in Hand und verliebt turtelnd entgegengekommen sind ....

Fand ich klasse .... schliesslich liebe ich sie ja ... und bin froh wenn sie jetzt mit diesem Typen glücklich ist ....

Mein Herz wurde direkt warm und ich habe mich so gefreut ....

;-)
– Bewerten …

olivia antwortet am 07.08.2009 um 12:12

Als Schriftsteller meint man ja auch immer genau das was man aufschreibt eins zu eins, da fließen ja gaaaaaaaaanz selten andere Gedanken und Gefühle mit ein!

Jaja. – Bewerten …

Du weißt die Antwort auf diese Frage? Klasse. Dann schreibe sie jetzt sofort hier rein. So eine Chance etwas Gutes zu tun, kommt nicht alle Tage!



 

Die unter kurzefrage.de angebotenen Dienste und Inhalte werden nicht geprüft. Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Rechtlichen Hinweise.