Damenunterwäsche: Was sind *gemoldete Cups* ?

gefragt von zucky am 07.01.2004 um 12:48

Svantje antwortet am 07.01.2004 um 12:49

Das heißt bestimmt 'gemolkene', oder? *griiins* – Bewerten …

zappel antwortet am 07.01.2004 um 12:51

die sind gefüttert

boh ich kann das nicht beschreiben
– Bewerten …

zappel antwortet am 07.01.2004 um 12:53

hast bestimmt schon gesehen- sind z Z ganz inn

da steht der Bh ohne dass was drin ist – Bewerten …

sichfragt! antwortet am 07.01.2004 um 12:53

Warscheinlich unten eingefüttert ähnlich wie push up denke ich!

mol eher wie wattiert würde ich sagen! – Bewerten …

zappel antwortet am 07.01.2004 um 12:55

genau

vorgeformte Cups ist das Zauberwort – Bewerten …

parli antwortet am 07.01.2004 um 12:55

PONS sagt dazu:

Englisch mould, mold : Form, Gussform,
auch Pudding, Wackelpeter (inf)

Cup = Tasse, auch Fußballtrophäe.

Passt das irgendwie? *sfg*
– Bewerten …

Bohne antwortet am 07.01.2004 um 13:05

Nich gefüttert, vorgeformt!
– Bewerten …

lambada antwortet am 07.01.2004 um 13:05

@zappel: Da steht der BH, ohne dass was drinnen ist? Gute Beschreibung *grins* Gibt´s so was auch als Männerversion für die Hose?
– Bewerten …

zappel antwortet am 07.01.2004 um 13:08

lambada


ich habe soeben eine Marktlücke entdeckt ;-)) – Bewerten …

Jojo antwortet am 08.01.2004 um 01:02

Meintest Du vielleicht "gemogelte Cups"? *g* – Bewerten …

Du weißt die Antwort auf diese Frage? Klasse. Dann schreibe sie jetzt sofort hier rein. So eine Chance etwas Gutes zu tun, kommt nicht alle Tage!



 

Die unter kurzefrage.de angebotenen Dienste und Inhalte werden nicht geprüft. Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Rechtlichen Hinweise.