Warum vergeht für einen Menschen, der sich mit hoher Geschwindigkeit von der Erde forbewegt, die Zeit auf der Erde langsamer, als für die auf der Erde verbleibenden Menschen?

gefragt von Zoul am 05.12.2000 um 12:55

antwortet am 05.12.2000 um 03:14

Weil mit der Zeit der Mensch, der die Erde fortbewegt, sich mit hoher Geschwindigkeit der Bibliothek nähert.

Merlin antwortet am 05.12.2000 um 08:36

Die Zeit ist relativ, d.h. für den Menschen selbst vergeht die Zeit immer gleich schnell, aber im Vergleich zu stillstehenden Menschen vergeht die Zeit eines Menschen in Bewegung langsamer. Das geht soweit, daß die Zeit für 'relativ' still steht, wenn Geschwindigkeiten von Lichtgeschwindigkeit erreicht werden. Natürlich nur für Betrachter außerhalb des Systems – Bewerten …

Zoul antwortet am 05.12.2000 um 08:45

Ja Merlin, das ist klar. Die Frage ist aber eben WARUM ist das so? – Bewerten …

Du weißt die Antwort auf diese Frage? Klasse. Dann schreibe sie jetzt sofort hier rein. So eine Chance etwas Gutes zu tun, kommt nicht alle Tage!

 

Die unter kurzefrage.de angebotenen Dienste und Inhalte werden nicht geprüft. Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Rechtlichen Hinweise.