Könnte ein Einlauf gegen lang anhaltende starke Blähungen helfen oder entstehen die Gase anderswo?

gefragt von neugierigfrag am 30.06.2008 um 11:20

antwortet am 30.06.2008 um 11:44

... die gase entstehen meist schon im darm...
... mit einer reinigung des darmes und nachfolgendem heilfasten -plus einem sehr guten fastenbrechen und -ernährungsaufbau... kann man das wieder in den griff kriegen..-
... hmm
... aber das langt nicht! : die w u r z e l des übels muss gefunden werden! (falsche ernährung - stoffwechsel - oder mangelhaft vorhandene enzyme)
... nur wen die wurzel gefunden wird, gehören die blähungen der vergangenheit an!

birgit 1 antwortet am 30.06.2008 um 17:17

ich würd vielleicht mal auf eiweiss oder so verzichten. könnte ja sein, dass du clondriden hast, die blähen ganz schön.
würd ich aber bei nem arzt abklären lassen. leider kostet der test (stuhlprobe) an die 100€

niceNurse antwortet am 30.06.2008 um 20:54

Was sind denn clondriden? Meinst du vielleicht clostridien? – Bewerten …

Ftee antwortet am 01.07.2008 um 02:49

Wie ernährst du dich? – Bewerten …

oliver, 5 Jahre alt antwortet am 01.07.2008 um 15:23

Jeder Mensch muss pupsen!

Du weißt die Antwort auf diese Frage? Klasse. Dann schreibe sie jetzt sofort hier rein. So eine Chance etwas Gutes zu tun, kommt nicht alle Tage!

 

Die unter kurzefrage.de angebotenen Dienste und Inhalte werden nicht geprüft. Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Rechtlichen Hinweise.