Wieviele Augen haben Spinnen? 4 oder 6 oder 8? Oder sogar unterschiedlich?

gefragt von Jochen#16 am 24.08.2005 um 10:50

Silberhamster antwortet am 24.08.2005 um 10:54

jedenfalls besitzt eine vogelspinne 2 tagaugen und 6 nachtaugen. – Bewerten …

Silberhamster antwortet am 24.08.2005 um 10:56

es ist auch nicht einfach sowas pauschal zu sagen, weil manche zu den spinnentieren gehören und die grenze ist fließend.
skorpione gehören genaugenommen auch zu den spinnen und krebse gehören zu den spinnentieren. – Bewerten …

Jochen#16 antwortet am 24.08.2005 um 11:00

Aha, interessant. Du sagst also unterschiedlich!?

Vielleicht schränke ich die Frage in dem Fall lieber ein auf die Spinnen, die man im Alltag so sieht. Kreuzspinnen, Kanalspinnen, Weberknechte, etc. – Bewerten …

Silberhamster antwortet am 24.08.2005 um 11:02

die netzbauenden webspinnen habe auch alle 8 augen mit verschiedenen eigenschaften.
siehe unter anatomie:
http://de.wikipedia.org/wiki/Webspinnen – Bewerten …

Jochen#16 antwortet am 24.08.2005 um 11:06

Mir fällt gerade auf: Die Bezeichnung "Kanalspinne" scheint nach der Treffermenge bei Google nicht sonderlich geläufig zu sein.

Wie nennt man diese für unsere Breiten doch gelativ große Spinne genau, oder wo kann ich was über sie im Internet finden? – Bewerten …

Silberhamster antwortet am 24.08.2005 um 11:07

da gibt es schon die erste ausnahme, die walzenspinnen:
"Als Sinnesorgane besitzen die Walzenspinnen ein Paar große Einzelaugen direkt über dem Chelicerenansatz sowie ein bis zwei Paar reduzierte Seitenaugen"
http://de.wikipedia.org/wiki/Walzenspinnen

ansonsten sollte man schon genau wissen was man sucht.
sonst kann man alle arten abklappern und das wird uferlos. – Bewerten …

Silberhamster antwortet am 24.08.2005 um 11:10

wenn du die meinst, die sich im keller rumtreiben. das sind winkelspinnen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fe_Winkelspinne – Bewerten …

Silberhamster antwortet am 24.08.2005 um 11:20

da die winkelspinnen zu den echten webspinnen gehören, habe sie auch 8 augen.
Ordnung: Webspinnen (Araneae)
Unterordnung: Echte Webspinnen (Araneomorphae)
Überfamilie: Agelenoidea
Familie: Trichterspinnen (Agelenidae)
Gattung: Winkelspinnen (Tegenaria) – Bewerten …

Jochen#16 antwortet am 24.08.2005 um 11:30

Okay, größtenteils wohl 8 Augen. Hab die Wette also gewonnen! ;)

Is ja interessant: Eine Hausspinne beisst gelegentlich auch Menschen bei Provokation? Ist mir bisher noch nie passiert, obwohl ich die regelmäßig mit der Hand nach draussen befördern muss... – Bewerten …

Silberhamster antwortet am 24.08.2005 um 11:38

diese kleine vogelspinne (meine ex hat die auf der hand) konnte schon auch beißen, kam aber nicht durch die haut.
allerdings hat sie meist nur gebissen, um sich festzuhalten, wenn sie angst hatte runterzufallen.
http://home.arcor.de/syntronic/pics/photos/arabella3.jpg – Bewerten …

gargas antwortet am 24.08.2005 um 12:40

ich glaub, ich spinne. – Bewerten …

Smoo antwortet am 25.08.2005 um 05:10

Ähm, pssst, Silberhamster, Krebse gehören NICHT zu den Spinnentieren. Sie gehören zwar auch zu den Gliederfüßern, doch dieser Stamm ist unterteilt in die Krebstiere, Tracheentiere (Tausendfüßer und Sechsfüßer (zu denen die Insekten gehören)) und Kieferklauenträger (Spinnen, Weberknechte, Skropione, , Asselspinnen, Milben und Pfeilschwanzkrebse (Trilobiten nicht unähnlich)). – Bewerten …

Du weißt die Antwort auf diese Frage? Klasse. Dann schreibe sie jetzt sofort hier rein. So eine Chance etwas Gutes zu tun, kommt nicht alle Tage!



 

Die unter kurzefrage.de angebotenen Dienste und Inhalte werden nicht geprüft. Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Rechtlichen Hinweise.